Hundephysio Hochrhein   ▪   www.hundephysio-hochrhein.de

Carl-Zeiss-Str.6 ▪ 79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: 0160 945 22 353 (D), 079 608 34 79 (CH) ▪ info@hphr.de

Datenschutzerklärung

Name und Kontakt der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Hundephysio Hochrhein

Petra Kalchofner

Carl-Zeiss-Strasse 6

79761 Waldshut-Tiengen

Deutschland

Telefon: +49 160 945 22 353

E-Mail: info@hphr.de

Internetseite: www.hundephysio-hochrhein.de

Schutz Ihrer Daten

Über Ihr Interesse an meinem Unternehmen Hundephysio Hochrhein freue ich mich sehr. Ihr Vertrauen bedeutet mir sehr viel, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und den Schutz Ihrer Privatsphäre nehme ich deshalb sehr ernst. Ich möchte, dass Sie sich beim Besuch meiner Internetseiten sicher fühlen.

Ihre personenbezogenen Daten behandle ich vertraulich, sowohl entsprechend dieser Datenschutzerklärung, wie auch entsprechend der gesetzlichen Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren, wie beispielsweise Ihr richtiger Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der von mir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus klärt die Datenschutzerklärung Sie über die ihnen zustehenden Rechte auf.

Datenerhebung und Datennutzung

Personenbezogene Daten werden von mir nur nur dann erhoben, genutzt oder weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt oder notwendig ist, oder wenn Sie entsprechende Informationen ausdrücklich und wissentlich für bestimmte Zwecke zur Verfügung stellen. Diese Daten werden dann jedoch nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert oder weitergeleitet, wie es der jeweiliger Zweck erfordert oder wie Ihre Einwilligung dazu vorliegt.

Meine Internetseite können Sie ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Soweit über meine Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, erfolgt dies auf freiwilliger Basis und ausschliesslich zweckgebunden an Ihre Kontaktaufnahme beziehungsweise Ihre Anfrage und die daraus folgende Kommunikation. Solche Daten gebe ich ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter.

Als verantwortliche Seitenbetreiberin habe ich alle technischen und organisatorischen Massnahmen getroffen, um Ihre über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten soweit wie möglich lückenlos gegen Verlust, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der gespeicherten Daten durch unbefugte Personen zu schützen.

Dennoch weise ich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte oder anderen Gefahren ist nicht möglich. Alleine durch die Anbindung an das Internet und die sich daraus ergebenden technischen Möglichkeiten kann ich keine Gewähr dafür übernehmen, dass Inhalte nicht von Dritten eingesehen, geändert oder verbreitet werden.

Zu Ihrem Schutz können Sie mir Ihre eigenen personenbezogenen Daten jederzeit auch auf alternativem Weg per Telefon oder Post übermitteln.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern ich für Verarbeitungsprozesse personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einhole, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.


Werden personenbezogenen Daten verarbeitet, die zur Erfüllung eines Vertrages notwendig und dessen Vertragspartner Sie als betroffene Person sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind.


Ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der mein Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meines Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

Server-Logfile und Datenverarbeitung

Wenn Sie meine Website besuchen, werden Ihre Verbindungsdaten gespeichert und verarbeitet. Die Einzelheiten sind in den nachfolgenden Abschnitten beschrieben.

Mit jedem Aufruf meiner Internetseiten werden auf meinem Webserver standardmässig Verbindungsdaten zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken erhoben. Die folgenden Daten werden automatisch von Ihrem Browser übermittelt und auf dem Server jeweils in einer Protokolldatei - dem sogenannten Server-Logfile - gespeichert:

- Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

- die aufgerufene URL

- die Internetseiten, von denen aus Ihr System auf meine Website gelangt (Referrer URL)

- das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage

- der Ergebniswert des Aufrufs

- die Größe des Aufrufs in KByte

- der Serviceprovider Ihres Internets

- die Version des verwendeten HTTP-Protokolls

- der von Ihnen verwendete Browsertyp, die Browserversion und das verwendete Betriebssystem.

All diese Daten sind ohne Personenbezug, das heisst, sie werden nicht bestimmten Personen zugeordnet. Personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw.) werden nicht erhoben.

Basierend und aufbauend auf den Verbindungsdaten, die jeweils in den Server-Logfiles gespeichert werden, verwendet mein Webserver die Analysesoftware-Tools "Webalizer" und "AWStats", um die Zugriffe der Besucher auf meine Webseiten statistisch auszuwerten. Die Analysetools erstellen jeweils Übersichten über die Webseitennutzung, wie beispielsweise über die Anzahl der Hits, File/Page Requests, Visits usw. Die Auswertung des Nutzungsverhaltens erfolgt komplett anonym. Die letzten Oktette der IPs werden genullt, somit sind die erfassten Daten nicht mehr personalisierbar.

Die erzeugten Informationen werden ausschliesslich bei meinem Provider in Deutschland gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Auswertungen werden nicht mit anderen Datenquellen, insbesondere nicht mit personenbezogenen Daten, zusammengeführt.

Webhosting

Für meine Website nutze ich die Dienste von WebhostOne GmbH, Mumpferfährstraße 68, 79713 Bad Säckingen. Einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO habe ich mit WebhostOne GmbH abgeschlossen.

Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung der WebhostOne GmbH unter https://www.webhostone.de/datenschutzerklaerung.html.


Rechtsgrundlage ist mein berechtigtes Interesse an Betrieb und Erhalt der Betriebssicherheit dieser Webseiten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Routinemäßige Löschung personenbezogener Daten

Wenn personenbezogene Daten von mir verarbeitet oder gespeichert werden, dann nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Zweck der Speicherung zu erreichen, ausser Sie geben ausdrücklich Ihre Einwiligung für eine längere Speicherung, oder für den Zeitraum, den Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber bzw. ein anderer Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften explizit vorsieht.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft die Speicherfrist ab, die vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber bzw. von einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgegeben wird, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

Cookies

Meine Internetseiten verwenden keine Browser-Cookies.

Einbindung von Google Maps

Auf meiner Website ist für die Anfahrtsbeschreibung zur Darstellung eines Lageplanes das Kartenmaterial von Google Maps eingebunden. Dafür erfasst Google Maps Ihre IP-Adresse, da ohne die Information über die IP-Adresse die entsprechenden Inhalte nicht an Ihren Browser gesendet werden können. Das bedeutet, dass die IP-Adresse für die Darstellung der Inhalte erforderlich ist.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website und von Google Maps erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von Google.

Kontaktmöglichkeit

Damit Sie direkt mit mir kommunizieren können und aufgrund gesetzlicher Vorschriften enthält meine Website Hundephysio Hochrhein Angaben für eine Kontaktaufnahme per elektronischer Post (E-Mail).

Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten gespeichert. Die von Ihnen auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die Kontaktaufnahme, die Bearbeitung der Anfrage, für das Beantworten von Anschlussfragen und weiterer E-Mail-Kommunikation verwendet. Diese Daten werden nicht weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung dazu jederzeit per E-Mail an info@hphr.de widerrufen.

SSL-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit nutzt diese Seite eine SSL-Verschlüsselung. Mit dieser Verschlüsselung werden übertragene Daten geschützt und können nicht von Dritten gelesen werden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Widerspruchsrecht und Auskunftsrecht

Gemäß § 34 und § 6b BDSG haben Sie jederzeit das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten.

Speziell weise ich darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO zu jeder Zeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Zusätzlich haben Sie nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich in all diesen Fällen unmittelbar an mich.

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich unter der E-Mail-Adresse info@hphr.de oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten an mich wenden.


Widerspruch Werbe-Mail

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Als Seitenbetreiberin behalte ich mir ausdrücklich rechtliche Schritte vor, im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, wie etwa durch Spam-E-Mails.